Musik zur Marktzeit in der Talkirche

Die Flötistin Teddie Hwang hatte 2019 die Idee eines offenen Konzertes freitags während des Eppsteiner Wochenmarktes. Zwischen 15.30 und 16.30 Uhr wird eine kleine musikalische Pause und wohltuende Unterbrechung des Alltags geboten. Gäste sind während dieser Stunde herzlich willkommen, beliebig in die Talkirche einzutreten, die Einkaufs- oder Alltagslast für einen Moment abzusetzen, die Seele baumeln zu lassen und wohltuender Musik zu lauschen.

 

Häufig musiziert Teddie Hwang selbst auf ihren Traversflöten. Mit dem warmen Klang ihrer Instrumente erfüllt sie den Kirchenraum, lädt die Zuhörer ein, mit ihr tief einzuatmen, die Kraft des Lebens zu spüren, die Energie bewusst durch den eigenen Körper und das Herz fließen zu lassen. In freier Folge spielt die engagierte Musikerin Werke alter Meister, die in die besondere Atmosphäre und Akustik der Talkirche bestens passen.

 

Mitunter sind aber auch andere Musikerinnen und Musiker zu Gast und erfreuen auf verschiedenen Instrumenten die Gäste.

 

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Eine Vorschau auf die Termine 2021 finden Sie hier

Musik zur Marktzeit 21.05.21 - Heinz Reichert und Teddie Hwang

Leider müssen wir die Musik zur Marktzeit am 21. Mai wegen der aktuellen Einschränkungen absagen. Die Musiker Heinz Reichert und Teddie Hwang senden deshalb diesen musikalischen Gruß an unser Publikum!

Heinz Reichert ist Musiker und Musiktherapeut. Gemeinsam mit Teddie Hwang hätte er gerne das Konzert zur Marktzeit gestaltet. „Wenn das Spielen vor und für Menschen nicht mehr live stattfinden kann, fehlt etwas Essentielles – und das nicht nur für die Musiker.“

Das digitale Angebot wird Landschaftsfotografie von Hwang und Klavierkompositionen von Reichert zu einem Kunst-Video als Gesamtkunstwerk verbinden. Reicherts Musik ist ein Angebot zur Entspannung. „Wenn ich selbst im Schaffensprozess in einen Zustand der Entspannung komme, überträgt sich dieser auch auf die Zuhörenden. Improvisatorische Elemente ermöglichen das spielerische Fließen-Lassen der Musik. So entsteht im Zuhörer ein meditativer Gedankenfluss, der von Leichtigkeit geprägt ist.“

https://www.musik-zur-entschleunigung.de
https://www.teddiehwangphotography.com

 

Musik zur Marktzeit 23.04.2021 - Christine Vogel, Viola da gamba und Salterio

Leider müssen wir die Musik zur Marktzeit am 23. April wegen der aktuellen Einschränkungen absagen. Die Musikerin Christine Vogel sendet deshalb diesen musikalischen Gruß an unser Publikum! Mehr von ihr im YouTube Kanal "Klingvogel": https://www.youtube.com/channel/UCYSYTiK_N-1pCAt-QwqnfLg

Christine Vogel studierte Musikwissenschaft, Altgermanistik, Viola da gamba und Violone in Halle (Saale), Leipzig und Frankfurt am Main. Neben einer breitgefächerten Tätigkeit als Bassistin und Gambistin in Konzerten und Musiktheaterprojekten mit verschiedenen Ensembles, liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Vermittlung Alter Musik: Vom regulären Musikunterricht an Grundschulen über Programmhefttexte, Museumsführungen und Konzertmoderationen bis zur Arbeit als Lehrbeauftragte für Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig (2018/19). Aus einer großen Faszination für ‚angeschlagene‘ Saiten entstand eine intensive Beschäftigung mit dem italienischen Barockhackbrett (Salterio), für dessen Spiel sie Anregungen vor allem von Margit Übellacker erhält.

Musik zur Marktzeit 22.01.21 - Duo Jazzaffair

Leider muss der erste geplante Termin in diesem Jahr am 22.01.21 aufgrund der aktuellen Einschränkungen abgesagt werden.

Das Duo Jazzaffair sendet deshalb diesen schönen musikalischen Gruß an unser Publikum!

Birgit von Lüpke, Jazzgesang
Karsten von Lüpke, Klavier

Besuchen Sie sie weiter unter www.vonluepke-music.de

Im Zusammenhang mit den Corona-Einschränkungen hat Teddie Hwang, unsere Organisatorin der Marktmusik-Reihe, inzwischen eine Spendenaktion gestartet. Das gesammelte Geld hilft, den Künstlern, deren Konzerte nicht stattfinden können, eine Ausfallentschädigung zahlen zu können und auch jene "Marktmusiken" zu finanzieren, die in diesem Jahr hoffentlich noch veranstaltet werden können. Die Spendenaktion hat am ersten Advent 2020 begonnen und bislang über 600€ erbracht! Die Aktion läuft noch bis Ende Januar und weitere Spenden sind natürlich herzlich willkommen. Mehr über die Spendenaktion erfährt man hier auf unserem Kanal: https://youtu.be/sh2tWcAKvi4

 

Die Nacht leuchtet wie der Tag. (Psalm 139,12)

Videobotschaft von Teddie Hwang, Initiatorin der "Musik zur Marktzeit", mit Spendenbitte für die Musikreihe (Verwendungszweck “Martkmusik”). Wer 20 € und mehr spendet, erhält ein tolles Foto von Teddie Hwang Fotografie!

Talkirchengemeinde Eppstein: IBAN: DE81 5105 0015 0225 0222 24

G.Ph. Telemann: Duet in D-Dur, Dolce und Allegro

Ausschnitt vom abgesagten Programm am 13.3.20, "Musik zur Marktzeit" in der Talkirche Eppstein

Teddie Hwang und Yat Ho Tsang, Traversflöten