Lutz Kotthaus

Geboren wurde ich 1968 in Aschaffenburg, aber schon vier Jahre später zogen meine Eltern mit meinem Bruder und mir nach Eppstein. Nach dem Abitur und dem Wehrdienst verbrachte ich zwei Jahre in Bremen und in Phoenix, U.S.A., mit der Ausbildung zum Piloten.

Als es anschließend darum ging, sich eine Bleibe im Rhein-Main-Gebiet zu suchen, fiel meine Wahl wieder auf Eppstein, da ich mich hier einfach heimisch und fest verwurzelt fühle.

Seit 1997 bin ich mit meiner Frau Christiane verheiratet, im gleichen Jahr wurde unsere Tochter Annika geboren, drei Jahre später unser Sohn Nils. Getraut wurden wir übrigens von Pfarrerin Schuffenhauer!

In meiner Freizeit fahre ich gerne per Rennrad oder Mountainbike durch den schönen Taunus, spiele Gitarre oder verbringe die Zeit mit der Familie oder Freunden.

Durch meine Mitarbeit im Kirchenvorstand hoffe ich, der Gemeinde nützlich zu sein.