Thomas Mattner

Jahrgang 1968, in Berlin geboren und aufgewachsen, zog es mich 1994 beruflich in die Finanzmetropole Frankfurt. Derzeit arbeite ich als Revisor bei einem Finanzinstitut in der Region. Anno 2002 ging es - inzwischen mit Gattin und Erstgeborener - nach Eppstein.

Seitdem lebe ich meinen christlichen Glauben in der Talkirchengemeinde in Eppstein. Meine drei Töchter sind hier getauft und konfirmiert. Ich finde den Glauben in der christlichen Gemeinschaft ungemein wichtig und zukunftsweisend. Aus diesem Grund bringe ich mich gerne ganz praktisch in die alltägliche Arbeit ein, in der Vergangenheit bei verschiedenen Gottesdiensten (Kinder, an besonderen Orten, Sublan) nunmehr vielleicht, falls gewünscht, im Gremium Kirchenvorstand. Ansonsten bin ich begeisterter Anhänger des Schwimmsports.