Christiane Uhlendorf

Ich bin 1977 in Dresden geboren und mit zwei Brüdern und zwei Schwestern aufgewachsen. Nach Abschluss meines Ingenieurstudiums in Dresden zog ich 2003 in die Rhein-Main-Region und arbeite seitdem bei einem regionalen Energieversorger. Seit 2005 bin ich verheiratet und habe zwei Kinder.

Erste Kontakte zur Eppsteiner Kirchengemeinde hatte ich durch unseren Umzug nach Eppstein-Vockenhausen im Jahr 2007. Für uns war klar, dass wir unsere beiden Kinder in der Talkirche taufen lassen, da diese unsere zukünftige Gemeinde werden würde. Später besuchten beide Kinder den zur Gemeinde gehörenden Kindergarten. Aktuell ist unser Sohn Konfirmand, was die Verbindung zur Gemeinde für uns wieder verstärkt.

Seit frühester Kindheit haben mich Glauben und das Kirchengemeindeleben geprägt und begleitet. In positiver Erinnerung habe ich die frühe Einbindung der Kinder in die Kirchenmusik unserer Gemeinde über die Kurrende (evangelischer Kinderchor). Auch sind die gemeinsamen Treffen und Ausflüge, aber auch der Austausch mit der Partnergemeinde aus der Nähe von Hannover sowie die Konzerte mit dem dortigen Kinderchor unvergessen.

Auf die neuen Aufgaben freue ich mich und möchte mich gerne mit meinen Ideen und Fähigkeiten in die Gemeindearbeit einbringen.