Anne Honomichl

Ich bin 1980 in Mainz geboren und in der kleinen Gemeinde Essenheim – südwestlich von Mainz - aufgewachsen. Nach dem Abitur absolvierte ich ein Studium in International Business in Mannheim und Newcastle, England. Anschließend zog es mich beruflich nach Stuttgart, wo ich sechs Jahre lebte und arbeitete. Seit 2009 wohne ich mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern in Eppstein-Vockenhausen, wo wir uns inzwischen richtig heimisch fühlen. Beruflich bin in inzwischen in Teilzeit bei einem Konzern der Konsumgüterbranche in Schwalbach tätig.


In der Kirche verwurzelt bin ich vor allem durch meinen Vater, der als pensionierter Lehrer für evangelische Religion und Prädikant in seiner Kirchengemeinde sehr aktiv ist. Gerne erinnere ich mich auch an meine Kindergottesdienst- und Konfirmanden-Zeit zurück, die mich sehr geprägt haben.

Die ersten Kontakte zur Talkirchengemeinde entstanden durch die Taufen unserer beiden Kinder. Ich erlebe die Talkirchengemeinde als sehr aktive Gemeinde, die sich in vielen Bereichen sozial und kulturell engagiert. Dies ist natürlich nur aufgrund des vielseitigen Engagements vieler Menschen unserer Gemeinde möglich. Ich freue mich, die Gemeinde durch meine Tätigkeit im Kirchenvorstand, dem ich seit 2015 angehöre, mit meinen Ideen und Fähigkeiten unterstützen zu können. Als Schwerpunkt meiner Arbeit sehe ich die Kinder- und Jugendarbeit in unserer Gemeinde, die mir natürlich als Mutter von zwei Kindern besonders am Herzen liegt. Gerne möchte ich mich dafür einsetzen, der KinderKirche und den Familiengottesdiensten in der Talkirchengemeinde wieder neues Leben einzuhauchen. Zudem habe ich mich auch der Organisation und Durchführung des jährlichen Krippenspiels zu Weihnachten angenommen.