Gottesdienste in der Talkirche

Der sonntägliche Gottesdienst ist Zentrum unseres Gemeindelebens. In seiner Feier erleben wir Gemeinschaft mit Gott und miteinander, können abladen, was uns innerlich belastet, zur Ruhe kommen und unsere Seele baumeln lassen in Gottes freundlicher Zuwendung. Im Hören auf Worte der Bibel empfangen wir neue Kraft und Orientierung für unser Leben.

In der Bewegtheit unseres sonstigen Alltages tut solches Innehalten gut, ermutigt das Beisammensein mit anderen, ebenfalls nach dem Leben und nach Gott fragenden Menschen zu einer Lebensgestaltung im Sinne Jesu.

  • Unsere Gottesdienste feiern wir jeden Sonntag um 10.00 Uhr in der Talkirche - meist am 1. Sonntag im Monat mit Taufen und am 3. Sonntag im Monat mit Abendmahl. Im Anschluss an den Gottesdienst treffen wir uns hin und wieder zum Kirchcafé in der Sakristei der Talkirche oder im Begegnungsraum des Familienzentrums direkt gegenüber der Talkirche.
  • Jeweils am 1. Sonntag im Monat (außer in den Schulferien) feiern wir den Gottesdienst für Groß und Klein, bei dem alle Generationen gemeinsam willkommen und angesprochen sind.
  • Manchmal halten wir unsere Gottesdienste im Grünen unter freiem Himmel (z.B. an Himmelfahrt auf Hof Häusel und einmal im Jahr am Glaskopf).
  • Gerne feiern wir auch mit unseren katholischen Nachbargemeinden gemeinsam ökumenische Gottesdienste wie z.B. an Fronleichnam oder dem Reformationstag.
  • Jeweils sonntags um 19.00 Uhr treffen sich Christen aus dem Umkreis zum Ökumenischen Abendgebet nach Taizé in verschiedenen Kirchen der Region. Es werden Lieder aus Taizé gesungen, Texte aus den Evangelien und Psalmen gelesen, vorbereitete Gebete und spontan formulierte Fürbitten gesprochen.

Gerne laden wir auch Sie herzlich dazu ein, mit uns zu feiern und Gott auf die Spur zu kommen. Die genauen Termine all unserer Gottesdienste werden jeweils in der Eppsteiner Zeitung und auf unserer Homepage bekannt gegeben.