Familienzentrum - Mit Menschen für Menschen


Das Familienzentrum Eppstein ist eine Initiative der Evangelischen Talkirchengemeinde Eppstein und in deren Trägerschaft.

Lisa Strahlendorf

Immer wieder begegnen mir die Fragen: „Was macht Ihr hier eigentlich? Was ist ein Familienzentrum?“
Meine Antwort lautet dann: ,,Wie in einer Familie soll hier geplaudert, gelacht, getrauert und auch voneinander gelernt werden. Früher traf man sich beim Einkaufen, auf dem Weg durch die Stadt oder im Dorfgemeinschaftshaus. Heute kann man sich im Familienzentrum treffen. Begegnen beim Spanisch lernen, Genießen von selbstgebackenen Torten, in der Spielgruppe als Mama, Papa, Oma oder Opa, zum Austausch im Stillcafé. Aber auch die „Letzte Hilfe“, Neue Medien, Umweltschutz und vieles mehr sind Themen, die besprochen werden. Unabhängig vom Alter oder der Herkunft kommen hier Menschen aus der Nachbarschaft, und besonders im Sonntagscafé auch von außerhalb, zusammen.“
Zwei Jahre gibt es das Familienzentrum nun. Die Finanzierung bleibt eine Herausforderung. Die Kosten haben bisher das Land Hessen mit Fördermitteln für Familienzentren, die Stiftung der Talkirchengemeinde, die Karl Kübel Stiftung und viele Spender übernommen. Diese Gelder sind leider keine verlässlichen Einnahmen. Sie müssen immer wieder genehmigt werden und Anschubfinanzierungen laufen aus.
Nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch Hilfe beim Backen oder bei unseren regelmäßigen Veranstaltungen wünschen wir uns. Referenten zu Themen-Treffs, Ideen und Anregungen sind herzlich willkommen. Neue Gruppen können noch Raum finden.
Schauen Sie einfach mal im Laden (Burgstraße 55 in Eppstein) vorbei und genießen Sie den wunderbaren Blick auf die Eppsteiner Altstadt und den Kaisertempel. Spüren Sie, ob Sie ein Teil dieses Treffpunktes sein möchten.

SIE sind herzlich willkommen!

Seit 2017 existiert das Familienzentrum in Eppstein und seit dem 1. April hat Lisa Strahlendorf die Leitung übernommen. Die studierte Religions-und Gemeindepädagogin ist eine „waschechte Eppsteinerin“.

Das Familienzentrum ist ein Ort der Begegnung und des Austauschs.

Von Menschen für Menschen.

Ein Mittelpunkt zum Zusammentreffen und Zusammensitzen.

Zum Kontakte knüpfen, aber auch um neues zu Lernen und sich ausprobieren.

Leider bleibt es durch die anhaltenden Kontaktbeschränkungen sehr ruhig bei uns im Laden neben der Talkirche, der sich eigentlich als beliebter Treffpunkt für Jung und Alt in Alt-Eppstein etabliert hatte. Um in diesen Zeiten weiterhin für die Menschen da sein zu können erweitern wir unser online Angebot ständig. Außerdem sind wir zurzeit dienstags und donnerstags jeweils von 15.00 bis 16.00 Uhr unter Einhaltung der aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen persönlich im Laden anzutreffen.

Auf der Website (familienzentrum-eppstein.de) finden sie unsere aktuellen Angebote, außerdem können sie sich dort auch über alle zukünftigen Aktionen und Veranstaltungen informieren.

Bei Fragen und Problemen aber auch, wenn Sie eine Idee für eine Veranstaltung oder Kooperation im Familienzentrum haben melden sie sich bitte einfach bei mir:

kontaktdontospamme@gowaway.familienzentrum-eppstein.de

06198/ 5849561

01520/ 56 56 300