Willkommen auf der Website der Talkirchengemeinde Eppstein/Taunus

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde der Talkirchengemeinde!

 

·       Im Zuge der allmählichen Lockerung der Corona bedingten Einschränkungen hat unser Kirchenvorstand entschieden, die Feier von Gottesdiensten in der Kirche langsam wieder zu starten. Bis auf weiteres feiern wir kürzere Andachten, die bei Bedarf zweimal hintereinander stattfinden könnten. Zu berücksichtigen sind dabei die üblichen Hygiene- und Abstandsregelungen, so dass die Anzahl der Kirchenbesucher entsprechend begrenzt ist. Nur Mitglieder eines Hausstandes dürfen beisammensitzen, zu allen anderen gilt ein Abstand von mindestens 1,5 oder besser 2 Metern. Das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken ist Pflicht, Singen vorerst nicht möglich.

 

·       Gerne werde ich mich weiterhin in Form von Videobotschaften zu Wort melden. Sie entstehen in Anknüpfung an aktuelle Themen an passenden Orten in Eppstein gemeinsam mit Kameramann Jochen Haupt.

Hier finden Sie die aktuelle Videobotschaft

 

·       Für die Feiertage Karfreitag, Ostern und aktuell Himmelfahrt haben wir Videoandachten aufgenommen:

Christi Himmelfahrt: Der Himmel geht auf über uns

Flashmob am Ostersonntag: Christ ist erstanden

Ostern: Ich lebe, und ihr sollt auch leben!

Karfreitag: Mein Gott, warum hast du mich verlassen?

 

·       Auf unserer Internetseite haben wir außerdem hilfreiche Texte, Hinweise und Initiativen in Corona-Zeiten veröffentlicht.

 

·       Trotz Kontaktbeschränkungen rührig ist unser Männerforum „Religion und Kultur“. Die Herren sowie einzelne Damen treffen sich wöchentlich zu einer Telefonkonferenz zu interessanten Themen, häufig samt auf dem heimischen Computer aktuell nachvollziehbarer Power-Point-Präsentation.

 

·       Das diesjährige Klavierfest planen wir für den September. Ob es dann tatsächlich stattfinden kann, bleibt abzuwarten.

 

Bleiben Sie mit all Ihren Lieben in diesen außergewöhnlichen Zeiten von Gott behütet und getragen, getrost und zuversichtlich. Gott ist bei uns, nimmt Anteil an unseren Sorgen und Ängsten, steht uns bei, was auch immer kommen mag!

 

In herzlicher Verbundenheit grüßt Sie

Ihre Heike Schuffenhauer

 

Aktuelles aus der Talkirchengemeinde